• eVestPro
  • eVestPro2
  • eVestPro3
  • eVestPro4

Held eVest Pro Airbag Weste Airbag-System mit Reißverschluss Schwarz/Grau

479,95 €
Preis inkl. MwSt. plus Versand
Marke
Held
Artikelnummer
092470-00-003-XL
Farbe
003-schwarz/grau
Geschlecht
Unisex
Wasserdicht
Nein
Lieferzeit
auf Lager, 1 – 2 Werktage

Größe: XL

Frage zum Produkt?

Held eVest Pro Airbag Weste Airbag-System mit Reißverschluss Schwarz/Grau

Held eVest Pro Airbag Weste Airbag-System mit Reißverschluss Schwarz/Grau

Größe: XL

So finden Sie ganz schnell Ihre Größe: 
So messen Sie richtig!

Held eVest Pro Airbag Weste Airbag-System mit Reißverschluss Schwarz/Grau

Seit Jahren stellen tragbare elektronische Airbag-Systeme den Goldstandard dar, wenn es um Motorrad-Schutzausrüstung für höchste Sicherheitsansprüche geht. Mit der eVest und eVest Clip-in haben wir seit der Vorstellung im Jahr 2019 wertvolles Feedback gesammelt, das gemeinsam mit neuen Ideen und Erkenntnissen aus dem Motorsport- und Straßeneinsatz in die Entwicklung eines neuen Airbag-Produkts eingeflossen ist.

  • Die eVest Pro verfügt über einen komplett neu entwickelten Performance-Airbag, der nicht nur BrustkorbRücken und Nacken schützt, sondern jetzt auch Rippen und Schultern.
  • Der neue integrierte Rückenprotektor von D3O® hinter dem Hartplastik-Element der Weste deckt jetzt eine größere Schutzzone ab und ist nach EN 1621-2 Level 2 zertifiziert.
  • Das Außenmaterial der eVest Pro wurde komplett überarbeitet und besteht nun rundum aus leichtem und atmungsaktivem Mesh-Gewebe. Im Inneren sorgt ein 3D Air-Mesh Einsatz am Rücken dafür, dass der einströmende Fahrtwind zirkulieren kann.

FÜR HÖCHSTE ANSPRÜCHE

Das neue Performance Airbag-Modul

  • Auf der Rennstrecke und im Gelände kommen die Vorteile des neuen In&motion Performance-Moduls zum Tragen. Das neue Design des Airbags wurde direkt aus Erfahrungswerten aus dem Motorsport abgeleitet. Die Schutzzonen wurden für die intensive sportliche Nutzung in Wettbewerb und Training angepasst, um Schutz bei den dort häufiger vorkommenden Seitenstürzen zu bieten.

INTELLIGENTER SCHUTZ FÜR HÖCHSTE SICHERHEIT

  • Elektronische Airbag-Westen von Held bieten ein Höchstmaß an Sicherheit bei gleichzeitig maximalem Komfort für den Motorradfahrer. Das Herzstück der Westen bildet das elektronische Steuermodul In&box des französischen Systemlieferanten In&motion.
  • Mittels 3 Beschleunigungssensoren3 Gyroskopen und einem GPS-Modul wird die Fahrsituation 1000 Mal pro Sekunde überwacht, um bei Erkennung einer Gefahrensituation den Airbag und damit die gesamte Schutzwirkung innerhalb von nur 60 Millisekunden vollständig zu entfalten.
  • Für zusätzlichen Schutz bei einem Frontaufprall bietet die eVest Pro die Möglichkeit, einen zweiteiligen Brustprotektor nachzurüsten.

AIRBAG-TECHNOLOGIE VON IN&MOTION

  • Seit fast 10 Jahren entwickelt In&motion leistungsstarke Airbag-Systeme, die durch kontinuierliche Optimierung der Sturz-Erkennung und Schutzwirkung von Jahr zu Jahr besser werden.
  • Der intelligente Algorithmus wird von einem Team von Datenwissenschaftlern ständig angepasst, um das für 2024 gesetzte Ziel von 100 – 0 (100 % erkannte Stürze, 0 % vorzeitige Auslösungen) zu erreichen.
  • Drei verschiedene Erkennungsmodi – StraßeRennstrecke & Adventure – ermöglichen die Steigerung der Präzision dank der mit jeder Auslösung gesammelten Daten und somit eine disziplinierte Produktentwicklung für maximale Performance.

Schutz-Zonen

  • Neben dem algorithmischen Teil ist es zudem unerlässlich, die Form des Airbags an die einzelnen Disziplinen anzupassen, da je nach Einsatzzweck unterschiedliche lebenswichtige Bereiche Risiken ausgesetzt sind. Diese Spezifikation ermöglicht es, den Schutzbedürfnissen des Airbag-Nutzers noch näher zu kommen und indirekt die Erkennungsleistung zu erhöhen.
  • Um dies zu erreichen, stützt In&motion sich auf die Forschung im Bereich der Traumatologie, die von Doktor der Biomechanik Oscar Cherta Ballester in Zusammenarbeit mit verschiedenen Labors der Universität Gustave Eiffel durchgeführt wird. Die Ergebnisse dieser Studien haben es ermöglicht, zwei Airbag-Module zu entwickeln, die je nach Art des Fahrens und der Stürze, die bei jeder Sportart beobachtet werden, bestimmte Körperbereiche schützen, indem sie diese festhalten und versteifen.

DIE IN&BOX – DAS „GEHIRN“ DER WESTE

  • inklusive 1 Erkennungsmodus nach Wahl, weitere freischaltbar: Straße, Rennstrecke, oder Adventure
  • Beschleunigungsmesser, Gyroskope und GPS analysieren die Fahrsituation 1000 Mal pro Sekunde
  • Sturzerkennung und Airbag-Auslösung in weniger als 60 Millisekunden
  • elektronische Airbag-Aktivierung – keine Verbindung zum Motorrad nötig
  • intelligenter, sich permanent weiterentwickelnder Algorithmus von In&motion
  • 30 h Nutzungsdauer, USB-C, Auto-Standby
  • kostenlose Software-Updates

DETECT – PROTECT – PERFECT

Kontinuierliche Optimierung des Algorithmus durch In&motion

  • [DETECT] Im Inneren des Steuermoduls arbeitet ein intelligenter Algorithmus, der 1000-mal pro Sekunde mittels eingebauter Sensoren Beschleunigung und Position des Fahrers bestimmt und in einer Unfallsituation den Airbag in Sekundenbruchteilen auslöst.
  • [PROTECT] Das Airbag-Kissen bläst sich in weniger als 60 Millisekunden mit dem optimalen Druck auf, um die Aufprallenergie zu absorbieren, den Körper des Trägers zu stabilisieren, Verletzungen der Wirbelsäule zu vermeiden und lebenswichtige Organe zu schützen.
  • [PERFECT] Dank der von der In&box gesammelten Daten, kann In&motion das System und die Erkennungsstrategie ständig verbessern. Die Datenfreigabe ist optional und vom Erhalt der Updates unabhängig.

Hinweis: Da in unseren Sendungen Batterien und Akkus enthalten sein können, sind wir nach dem Batteriegesetz (BattG) verpflichtet, Sie auf Folgendes hinzuweisen:

 

Batterien und Akkus dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden, sondern Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus gesetzlich verpflichtet. Altbatterien können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder Ihre Gesundheit schädigen können. Batterien enthalten aber auch wichtige Rohstoffe wie z. B. Eisen, Zink, Mangan oder Nickel und können verwertet werden. Sie können die Batterien nach Gebrauch entweder an uns zurücksenden oder in unmittelbarer Nähe (z. B. im Handel oder in kommunalen Sammelstellen oder in unserem Versandlager) unentgeltlich zurückgegeben. Die Abgabe in Verkaufsstellen ist dabei auf die für Endnutzer übliche Menge sowie solche Altbatterien beschränkt, die der Vertreiber als Neubatterien in seinem Sortiment führt oder geführt hat.
Das Zeichen mit der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass Sie Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen dürfen. Unter diesem Zeichen finden Sie zusätzlich nachstehende Symbole mit folgender Bedeutung:
Pb: Batterie enthält Blei
Cd: Batterie enthält Cadmium
Hg: Batterie enthält Quecksilber