Unser Ladengeschäft bleibt bis auf weiteres geschlossen.

10% Rabatt im Online-Shop mit dem Code: ONLINE2020

Unser Online-Shop ist weiterhin aktiv. Bestellungen gehen täglich in den Versand. Ab sofort versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands ab 40 EUR Warenwert!
Ausgenommen sind Dainese Dair, John Doe, Schuberth C4 Pro/Carbon, TomTom & Garmin Produkte.

Sie können uns nach wie vor per Email service@zsf.info und Telefon 069 – 77 26 48 (kann zu Engpässen kommen!) erreichen.

Shoei
Mehr von:
Shoei

Neotec / GT-Air / GT-Air 2 CNS-1 Visier leicht-getönt, Shoei, LEICHT-GETÖNT, Neotec+GTair/GTair2

ID:
75818
Art.-Nr.:
17 21 001 1
Farbe:
LEICHT-GETÖNT
Größe:
Neotec+GTair/GTair2
Lieferung:
Wird Bestellt (3-6 Werktage)
Reduziert
Bisher
59,95 EUR
54,95 EUR
Preis inkl. 19.00% MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Lieferzeitangabe gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands (Festland). Lieferungen an Sonn- und Feiertagen sind ausgeschlossen. * Bei inklusiv Versand nur innerhalb Deutschlands. Weitere Versandarteninformationen


Produktbeschreibung:

Original Shoei Visier mit Pinlock-Vorbereitung. Die Pinlockscheibe muss separat erworben werden.

Der Visiertype CNS-1 ist passend für folgende Shoei Helmmodelle:

  • Neotec
  • GT-Air
  • GT-Air 2

Farbe / Tönung:

  • leicht-getönt

Details:

Ein wichtiges und interessantes Thema sind die Eigenschaften der verschiedenen Visiere und ihren Tönungen. Anhand des neuen SHOEI-Modells „RYD“ wollen wir die CWR-1-Visiere in den unterschiedlichen Versionen einmal genauer beleuchten. Besonders verspiegelte Visiere („Spectra“) können bei unsensibler Behandlung zerkratzen und somit ungewünschte Blendungen erzeugen. Besonders bei Helmen ohne eingebautem Sonnenvisier ermöglichen die verschieden Tönungen einen effektiven Schutz vor zu viel Sonneneinstrahlung. Hier sei besonders das lichtsensitive „Photochromatic“-Viser genannt, dass je nach Lichtverhältnissen seine Tönung anpasst und so zu einem echten Allrounder wird.
Auch optisch kann ein passend getöntes Visier ein Helmdekor sogar noch etwas aufwerten - ein Faktor, der für viele auch eine Rolle spielt. Die derzeit gültige ECE R 22/05-Helmnorm setzt für Visiere einen Lichtdurchlass von mindestens 80% voraus, soll es problemlos rund um die Uhr eingesetzt werden können. Visiere mit einem geringeren Lichtdurchlass von 50-80% erhalten den Zusatz „For daytime use only“, sind also nur für den Gebrauch tagsüber geeignet.

Das leicht getönte Visier (Medium Smoked) ist relativ unauffällig aber sehr angenehm zu fahren. Farblich ist es beim Durchsehen nur gering kälter (Grau-Blau) als der neutrale Eindruck mit dem klaren Visier. Auch bei schlechtem Wetter bis hin zur Dämmerung bietet dieses Visier immer noch eine sehr gute Sicht. Bei Dunkelheit darf es laut ECE-Norm aber nicht gefahren werden, da es – wenn auch nur gering – getönt ist.

Pinlock:Ja /// Norm ECE R 22/05: nur CWR-1 und CNS-1 /// Lichtdurchlass: min 56-62% /// Einsatzgebiet: Tag (sonnig bis wechselhaft)

Produktmerkmale:
Helm - Typ:
GT-Air, Neotec, GT-Air 2